Seite wählen

Mama-Baby-Yoga zur Rückbildung

Der Kurs richtet sich an alle Mamas, die ihr Baby mitbringen wollen. Teilnehmen können alle frischgebackene Mamas, die ein OK von ihrer Hebamme haben, dies ist in der Regel 6 – 8 Wochen nach der Geburt.

Der Fokus im Kurs liegt bei den Mamas, im Speziellen auf dem Beckenboden der sich durch die Schwangerschaft stark veränder hat. Durch gezielte Übungen / Asanas werden der Beckenboden, der Rücken und die Schultern trainiert und weitere Übungen zur Entspannung – mit und ohne Baby , so wie es Dir am Besten gefällt – angeboten.

Yoga für Schwangere

Ein Kurs für Schwangere mit und ohne Yogaerfahrung. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Im Kurs lernst du durch tiefe Atmung und spezielle Körperübungen (Asanas) Kontakt zu dir und deinem Kind zu bekommen. Durch diese Asanas wirst du in die Lage versetzt dein körperliches Wohlbefinden positiv zu beeinflussen und deine Fitness und Beweglichkeit zu erhalten.

Yoga für Kinder

Für Kinder von 7 – 11

In phantasievollen kleinen Geschichten werden die Körperhaltungen (Asana) spielerisch erlernt. Die Kinder lernen die Yogaübungen durch Beobachtung, Nachahmung und Wiederholungen. Sie folgen ihrem natürlichen Bewegungsdrang auf eine körperfreundliche Weise.

Im Yoga erfahren die Kinder beim Üben weder Zeit- noch Leistungsdruck. Jedes Kind darf mit seinen individuellen Möglichkeiten üben, damit die Freude an der Bewegung gefördert wird.

Durch Yoga erwerben sich Kinder, innere Ausgeglichenheit und Ruhe, die Beweglichkeit wir gefördert, der Gleichgewichtsinn und eine bessere Körperwahrnehmung wird geschult. Die Konzentration wird gefördert, die Kinder entwickeln Selbstsicherheit, bringen Körper und Geist in Einklang, lernen die eigenen Kräfte zu bündeln und ein gutes soziales miteinander.